Imbiss Blog Grafik

Eigentlich wollte ich nur einen kleinen Snack zu mir nehmen, als ich den Imbiss am Fockeberg in Leipzig erblickte. Doch das Schild machte mich stutzig. So sehr ich mich auch mühte und die Worte und Zeichen vor meinem inneren Auge umher sortierte, gelang es mir nicht, dem ganzen einen Sinn zu verleihen oder kurz: den Namen des Imbiss am Fockeberg zu deuten. “Bundesautobahn im Biss” – keine Autobahn weit und breit. “Biss am Berg im Biss” – Nein. Zu künstlerisch. “BABIB” – kein Wort, kein Name, keine Ahnung. Ich bin dann wieder nach Hause gegangen und habe mir eine Fischdose aufgemacht.

Fi SCH – Do Se zu Hause.