Projekt Beschreibung

Buchprojekt

Die Autorin Douha Al Fayyad arbeitet an einem Projekt namens „Frauen zwischen den Kulturen“.

„Meine Botschaft für die beiden Gesellschaften ist, dass wir uns gegenseitig mehr zuhören und respektvoll miteinander reden sollten, statt uns von anderen sagen zu lassen, was wir zu denken haben. Und eine besondere Botschaft für an die Menschen mit Migrationsgeschichte: Wir sind nicht die „Schwachen“. Wir sind die Geschichte-Schreiber:innen in unseren Ländern und überall dort, wo wir eine Heimat gefunden haben.“ (mehr Infos: www.women-between-cultures.de)